Hypotheken

01.07.2016.

Liebe architekturbuero-schweiz.ch-Besucher,
die Zinsen sind stark ins Negative gefallen, der Refinanzierungssatz für 5 Jahre liegt mittlerweile bei Minus 0.75%. Sogar 10-jährige Hypotheken sind faktisch kostenlos.

Bei einigen Anbietern zahlt man nur noch die Kundenmarge von 0.6 bis 1%.
Nicht kostenlos hingegen ist der vorzeitige Ausstieg aus einer Festhypothek.
Die Vorfälligkeitsentschädigung berechnet sich aus der Differenz vom vereinbarten Hypothekarzins zum Zinssatz für die Wiederanlage (Achtung Minuszinsen!);
Gewinn und Ausfallrisiko der Bank werden dabei für die gesamte Restlaufzeit dem Kunden belastet, obwohl die Bank bei einer vorzeitigen Rückzahlung kein Risiko mehr trägt.

Eine vorzeitige Rückzahlung kann je nach Restlaufzeit und Höhe der Hypothek extrem teuer sein und ist zudem steuerlich nicht immer voll abzugsfähig.
Aufgrund der sich abzeichnenden längeren Tiefzinsperiode empfehlen wir Ihnen darum, den Abschluss einer Festhypothek sorgfältig zu prüfen und Liborhypotheken den Vorzug zu geben.
Herzlich
Markus Baggenstos

WIR beraten Sie gerne architekturbuero-schweiz.ch

MEHR INFORMATIONEN UNTER +41 43 819 06 00 oder info@architekturbuero-schweiz.ch „raum zum wohnen“